menu-icon-luise-closing

Search

Salamander  Schuhe1

Was für einige der Inbegriff von Komfort ist, ist bei mir ganz weit außerhalb der Comfort Zone: Sneaker! Ich weiß, dass einige von euch jetzt ganz heftig mit dem Kopf schütteln werden. Aber immerhin: ich taste mich langsam an den ja fast schon wieder veralteten Trend und eigentlichen Klassiker heran. Zaghaft und – natürlich – auf meine Art und Weise. Erinnert ihr euch noch an meine ersten Turnschuhe? Die rosanen Prinzessinnensneaker von Vagabond? Und auch mein zweites Paar ist kein klassisches Model, mit dem jeder rumläuft, sondern außergewöhnlicher und – mit ein klein bisschen Absatz.

Ich hatte wirklich ein bisschen Angst davor, dieses Outfit zu tragen und dann auch noch hier auf dem Blog zu zeigen. Zwar handelt es sich um exakt die selbe Kombination, wie das gestrige – also absolut ich – aber doch ganz anders. Ein neuer Touch. Eine neue Eigenschaft. Erfahrung. Erlebnis.
Und das fühlt sich gar nicht so falsch an, wie ich vermutet habe. Ganz im Gegenteil. Irgendwie doch ganz gut. Wie frisch verliebt. Wie der allererste Kuss. Das erste Mal.
Und dann hat man es, dieses Lächeln. Ein bisschen beschämt, aber stolz. Und alle um einen herum erkennen, das irgendwas anders ist. Aber nur man selbst weiß, was genau los ist, was passiert ist. Nur man selbst hat die Erfahrung gesammelt. Wissend. Jetzt gehört man dazu. Ein klein bisschen mehr erwachsen. Reifer. Weil man endlich das weiß, was alle anderen um einen herum auch schon wissen. Worüber immer geredet wurde und man selbst noch im Dunkeln tappte. Diese leichte Aufregung, die Angst vorm Unbekannten ist von jetzt auf gleich verflogen.
Man muss den Schuh anprobieren, um zu wissen, ob er passt, einem gefällt. Und manchmal sind es doch die Schuhe, der Lippenstift, die Eigenschaften, die einem am besten stehen, von denen man es am wenigsten gedacht hätte.
Heute vermisse ich das Backpacken.
Küssen kann man nicht wieder verlernen.
Kann mir ein Leben ohne Sport nicht mehr vorstellen.
Und vielleicht kann ich diesen Text irgendwann damit beenden, dass meine Sneakersammlung meine halbe Wohnung einnimmt. Vielleicht.

IMG_0776IMG_0766 IMG_0824 IMG_0829

IMG_0843Top, Jacke – H&M | Jeans – Hollister | Tasche – Ralph Lauren | Schuhe – Liu Jo
Fotos – Tobias Ritz

[show_shopthepost_widget id=“942135″]

Mit freundlicher Unterstützung von Salamander

Kommentare

  • Ahh die Bilder sind so schööön. Speziell das vierte Bild. Nur eine Frage, trägst du Air Max oder sind das einfache Sneaker ?

    Liebe Grüße
    Tamara
    http://instylemaedchen.de/

    15. August 2015
  • Ich finde die Fotos sind wunderschön geworden und die Turnschuhe stehen dir gut. Ich mag es das du deinen Style trotzdem treu bleibst und dir welche aussuchst die absolut zu dir passen – schwarze Nike Roshe Run hätten irgendwie gar nicht zu dir passt. Irgendwie bist du ja doch ne kleine Carrie Bradshaw 😀

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

    15. August 2015
  • Oh, die Location ist ja toll #_# Super Bilder! Und die Sneaker find ich toll. 🙂

    15. August 2015
Seiten:1 2 3 7
Schreibe einen Kommentar