menu-icon-luise-closing

Search

jj

Noch 16 Tage. Und dann ist das Jahr um. Das muss gefeiert werden – gebührend natürlich.
Besonders in den letzten Wochen bin ich wieder recht oft durch die Nacht getanzt und habe daran durchaus Gefallen gefunden. Sich frei fühlen, bis ins Morgengrauen tanzen und einfach mal los lassen. Und genau so möchte ich auch mein Jahr 2015 begrüßen – tanzend und lachend, fröhlich, beschwingt, leicht. In den letzten Monaten habe ich alles ziemlich ernst gesehen und verbissen. Wollte immer mehr und schneller und besser und habe dabei leider viel zu oft vergessen, dass es noch so viel mehr gibt, dass ich jung bin und mich auch mal frei machen muss von all‘ den Zwängen, Entscheidungen und Aufgaben, die ich mir größtenteils selbst auferlege. Versteht mich nicht falsch, ich bin nach wie vor zielstrebig und motiviert, ja fokussiert. Aber das kann man auf Dauer nur sein, wenn man sich selbst auch den entsprechenden Freiraum gewährt.

Und da ich das besonders am 31. Dezember vorhabe, gilt es natürlich auch das richtige Outfit auszuwählen. Nennt mich oberflächlich, aber das gehört dazu. Silvester soll dieses Jahr ein Abend sein, auf den ich mich vorfreue. Und genau deswegen brauche ich auch das perfekte Outfit. Zumeist bin ich overdressed, was Partys angeht.  Aber wie dem auch sei, besonders zum Jahreswechsel will ich noch mal richtig auf den Putz hauen.
Und aus diesem Grund steht die kommende Woche hier auf KleinstadtCarrie.net ganz unter dem Zeichen des Silvesterabends und ich werde euch bis Freitag täglich ein Partyoutfit präsentieren. Und bevor jetzt jemand schreit: Das ist doch viel zu kalt für Silvester! Also, ich persönlich habe nicht vor, mich auf die kalten Straßen der Stadt zu stellen. Das Feuerwerk über dem Dresdner Theaterplatz ist zwar durchaus sehenswert – okay, vielleicht überlege ich es mir doch noch mal – aber ich möchte auf jeden Fall einfach mit meinen Freunden beisammen sein. Sei es bei jemandem zu Hause mit ganz viel Essen oder im Club mit lauter Musik. Und genau dafür sind meine Outfits auch ausgelegt. Am Freitag zeige ich euch auch mal eine Variante, die man ganz schnell umwandeln kann – wenn es also nach dem Mitternachtsspaziergang doch noch auf eine heiße Party gehen soll. Also bleibt gespannt…

HappyNewYear_Collage_Vorschau

Bei dem ersten Outfit, welches ich euch heute zeigen möchte, handelt es sich um ein Kleid, dass mir direkt im Laden aufgefallen ist. Auf dem Bügel sah es noch etwas bieder aus, aber spätestens als ich es in der viel zu grell beleuchteten Umkleidekabine anprobierte, hat es mich umgehauen. Hier hat Bershka wirklich wieder mal sehr gute Arbeit geleistet. Die Raffung vorne gibt eine unheimlich schöne Form und kaschiert den Weihnachtsbauch. Der Rückenausschnitt ist einfach nur perfekt. Leider kommt der tolle Glitzereffekt des Kleides auf den Fotos nicht halb so schön raus, wie er eigentlich ist. Also: Wenn ihr ein Bershka in eurer Nähe habt – versucht euer Glück!

IMG_9786_2048silvester2_12IMG_9815_2048Kleid – Bershka / Schuhe – Forever21
Fotos – Frederic Bloch

[show_shopthepost_widget id=“453998″]

Kommentare

  • WoW. Das Kleid steht dir wirklich top. Ich finde es super schön und sexy geschnitten und bei deinem Rücken, einfacht umwerfend. 🙂
    Bin sehr gespannt auf die nächste Outfits und finde die Idee richtig klasse.
    Liebste Grüße ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

    15. Dezember 2014
  • Liebe Luise,

    ein wirklich sehr schönes Kleid!!! Ich freue mich auf deine weiteren Silvester Outfits!

    Deine Haare sind wirklich sehr lang geworden 🙂 Schön schaut’s aus!

    Alles Liebe

    15. Dezember 2014
  • Ahh…das Kleid ist ein Traum. Habe es auch schon im Onlineshop erspäht. So schlicht und so partytauglich! Du siehst zauberhaft darin aus und ich finde die Raffungen bzw Wickelungen am Rock ungluablich vorteilhaft und sexy 🙂 !!
    liebste Grüße
    Samieze
    http://www.samieze.com

    15. Dezember 2014
Seiten:1 2 3 56
Schreibe einen Kommentar